Förderung von Freizeitmaßnahmen

Kurzbeschreibung/Beispiele:
Für mehrtägige Jugendfahrten und Freizeiten z.B. Zeltlager, Hüttenwochenenden

Zuschusshöhe:
– Pro Tag und Teilnehmer 3.-
– Betreuer mit gültiger Juleica 6.-
– Höchstforderung 800.-€

Erforderliche Unterlagen:
– Ausschreibung
– Teilnehmerliste
– Kostenaufstellung
– Antragsfrist bis 8 Wochen nach Ende der Maßnahme
– Maßnahmen die nach dem 01. 07. stattfinden, sind bis 30.06. voranzumelden

Coronabedingte Erweiterung:


Förderung von Onlineveranstaltungen (50% der normalen Fördersumme)

Förderung von (coronabedingten) Stornierungskosten (50% der Stornierungskosten)

Förderung von mehrtägigen Maßnahmen auch ohne Übernachtung

Herabsetzung der Mindestteilnehmerzahl auf 4 Personen