Förderung von Projektarbeit mit inhaltlichen Schwerpunkten

Kurzbeschreibung/Beispiele:
Längerfristig aber zeitlich begrenzte Aktivitäten zur inhaltlichen und methodischen Weiterentwicklung der Jugendarbeit mit einem inhaltlichen Schwerpunkt, der durch die Vollversammlung in regelmäßigen Abständen neu festgelegt wird.

Zuschusshöhe:
Fördersumme wird je nach Projekt festgelegt

Erforderliche Unterlagen:
– Voranmeldung mit Beschreibung der Zielsetzung
– Kosten- und Finanzierungsplan
– Abschlussbericht

Aktuelles Schwerpunktthema der Projektförderung:

„bio, regional, fair“

Das gewählte Schwerpunktthema soll nachhaltiges Handeln in der Jugendarbeit fördern.

Beispiele: Zeltlager ohne Müll, Freizeiten nur mit regionalen Produkten,Workshops zum Thema Upcycling uvm.

Bei Interesse oder Projektideen kann für Hilfe bei der Entwicklung oder anderen Fragen gerne Kontakt zu uns aufgenommen werden.

Formulare