Schulhausralley

Eine Schulhausrallye soll den neuen Schülern spielerisch die neue Schule näher bringen z.B.:

  • Wo sind die Toiletten?
  • Wo befindet sich die Schulleitung
  • Wie heisst die Schulleitung
  • Wichtige Räume (z.B. Turnhalle, Filmsaal, Schülercafé)
  • Lehrer mit Sonderaufgaben (z.B. Verbindungslehrer)
  • Sozialarbeiter/in
  • Schulpsychologe/in
  • Wie lange dauert die Pause?
  • Wie funktioneren die Schließfächer?
  • Welche AG´s gibt es?
  • Welche neuen Fächer gibt es für die Fünftklässler?
  • Was tue ich wenn ich Probleme habe?
  • Wo ist das Lehrerzimmer?
  • Wo ist da Sekretariat?
  • Wo ist die Bushaltestelle?
  • Was tue ich wenn ich den Bus verpasse?

Was gibt es im Vorfeld zu bedenken?

• Schulleitung informieren bzw. Einverständnis holen
• Klasseleiter informieren bzw. absprechen
• Hausmeister informieren
• Reinigungspersonal informieren
• Elterninformation
• die Rallye sollte abwechslungsreich und interessant gestaltet werden
• findet die Rallye vormittags oder nachmittags statt? Wie kommen die Schüler am Nachmittag nach Hause
• sind alle Räume offen
• kennen die Tutoren auch die Antworten auf die Fragen
• Laufzettel kopieren
• selbst noch mal die Rallye ablaufen und auf Fehler überprüfen


Mögliche Fragen:

• Wieviele Klassenzimmer gibt es im 2. Stockwerk?
• Wie lange dauert die Pause?
• Wieviele Stockwerke hat das Schulhaus?
• Wieviele Feuermelder findet ihr im Erdgeschoß?
• Wie heißt z.B. Herr Mayer mit Vornamen?
• Wie heißt die Sekretärin?
• Wie heißt der Direktor?
• In welchem Stock befindet sich ...?
• Was bedeutet SMV?
• Was kostet eine Breze beim Bäcker?
• Wie heißen die Schülersprecher?
• Name der Schülerzeitung.
• Nenne 2 Englischlehrer.
• Wann fährt der Schulbus nach z.B. Gundelfingen?

Umsetzung:

• je ein/e Tutor/in beaufsichtigt eine Gruppe
• Gruppen müssen zusammenbleiben
• ein witzig gestalteter Fragebogen für jede Gruppe
• Alle Antworten ergeben z.B. einen Lösungsbuchstaben.
• Preise für die erfolgreiche Absolvierung bereitstellen