Sep. 2009

Auf ins Land der Elche!

Schöne rote Holzhäuser, weite Seen und Elche – das erkundeten die Teilnehmer und Betreuer der diesjährigen Jugendfreizeit des Kreisjugendrings Dillingen in Südschweden.
Nach einer langen Anreise und einem Zwischenstopp auf der Insel Fehmarn gelangte die Gruppe zu ihrem ersten Zielort Värnamo. Dort besuchten die Jugendlichen unter anderem einen Elch-Nationalpark und wanderten durch sehr altes, weitläufiges Moor.
Weiter ging die Reise in die Region Halland, nach Ugglarp. Direkt an der Ostseeküste gelegen, lud das Meer eigentlich zum Baden ein, jedoch verweigerte der stürmische Wind und der kalte Regen zu oft dieses Erlebnis, sodass schließlich das Planschen nur einmal kurz möglich war.
Aber trotz des schlechten Wetters ließ sich die Gruppe nicht die gute Laune verderben und besichtigte die bedeutensten Städte im Südwesten Schwedens: Falkenberg, Varberg, Malmö und, nicht zu vergessen, Göteborg.

Der Bericht stammt von der Teilnehmerin Anna Hammelmeir. Vielen Dank!

Hier geht es zum Fotoalbum !