Mai 2011

Mädchenfreizeit nach Dresden


Mit dem Kreisjugendring Dillingen ging es für 12 Mädchen aus der Region in die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Innerhalb des diesjährigen Ferien- und Freizeitprogramms machten sich die 12 bis 15 Jahre alten Mädels mit ihren Betreuerinnen auf die Reise. In Dresden angekommen, ging es nach einem kurzen Stopp im Hostel direkt ans Elbufer. Hier wartete eine tolle Aussicht auf „Elbflorenz", wie Dresden wegen seiner mediterranen Architektur auch genannt wird.

Die Besichtigung der Frauenkirche, des Dresdner Zwingers und der Semperoper durften auf der 6-tägigen Reise nicht fehlen. Ein weiteres Highlight war die Stadtrallye auf den Spuren des berühmten Kinderbuchautors Erich Kästner. Neben Kultur stand auch Natur auf dem Programm: Bei einem Tagesausflug ins Elbsandsteingebirge genoss die Reisegruppe nach dem anstrengenden Aufstieg einen herrlichen Blick auf die Elbe und die umliegende Landschaft.

Spontan besuchten die Mädchen, auf Empfehlung von Dresdner Insidern, auch noch das Hygiene-Museum. Dieser Tipp hielt, was er versprach: Denn die Dillinger Mädels konnten hier lernen, wie der Körper von der Geburt bis ins hohe Alter funktioniert. Und dabei jede Menge selbst ausprobieren, was für sehr viel Spaß sorgte. Zum Abschluss der Reise gab es noch einen Entspannungstag: Im warmen Whirlpool eines Erlebnisbads erholten sich alle von der rundum gelungenen Jugendfreizeit – eine Woche voller Action, Shopping und Kultur.

Fotoalbum

Veranstaltungshinweis: Pfingstzeltlager der Pfarrjugend Wertingen

Die Pfarrjugend Wertingen veranstaltet vom 13.-18.06. 2011 ein Pfingstzeltlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 9-15 Jahren.
Anmeldung und nähere Informationen gibt es unter www.pfarrjugend-wertingen.de.